Wirtschaftlich unterwegs. Mit jedem Fahrzeug.

Ob Linien-, Reise- oder Überlandbusbetrieb: Auf jedem gefahrenen Kilometer liegen ungenutzte Potenziale. Sie möchten in Ihrer Busflotte den Kraftstoffverbrauch senken, Ihren Verschleiß reduzieren und den Service optimieren? Dann benötigen Sie genaue Daten von unterwegs. Fleetboard Bus wurde eigens für das busspezifische Flottenmanagement entwickelt. Profitieren Sie von einer genauen Analyse der Fahrweise und der übersichtlichen Aufbereitung weiterer Informationen.

Ihre Vorteile.

Geringere Kosten.

Erschließen Sie Einsparpotenziale durch die Nutzung von Fleetboard Diensten wie Einsatzanalyse oder Fahrtenaufzeichnung. Für bis zu zehn Prozent Kraftstoffeinsparung.

Optimale Transparenz.

Nutzen Sie die Ortung Ihrer Fahrzeuge und rufen Sie jederzeit den aktuellen Standort und detaillierten Streckenverlauf ab. Das trägt auch zur Sicherheit Ihres Fuhrparks bei.

Hohe Datensicherheit.

Profitieren Sie von einem einfachen Zugriff und maximaler Sicherheit: Mit dem passwortgeschützten Login und verschlüsselter Datenübertragung.

Flexible Anbindung.

Arbeiten Sie weiterhin mit Ihren hauseigenen EDV-Systemen – mit Fleetboard Webservices ist die Anbindung an Ihre Software kein Problem.

Vorsprung ab Werk.

Von Beginn an top ausgerüstet: Busse von Mercedes-Benz und Setra können europaweit ab Werk mit Fleetboard ausgestattet werden. Eine Nachrüstung ist – bei allen Marken – ebenfalls möglich.

Daten verwerten. Effizienz steigern.

Fleetboard Einsatzanalyse: Für eine realistische Bewertung.

Die Einsatzanalyse liefert detaillierte Informationen über die Fahrweise der Fahrer – von der Geschwindigkeit, über das kennfeldgerechte Fahren bis hin zu starken Bremsungen. Sie dient als realistische und vergleichbare Bewertungsgrundlage für die Senkung von Kraftstoffverbrauch, CO2-Ausstoß und Fahrzeugverschleiß. Unabhängig von der Einsatzschwere und Marke der Fahrzeuge.

Fleetboard Fahrtenaufzeichnung und Mapping: Für eine lückenlose Dokumentation.

Mit der Fahrtenaufzeichnung ist die Erfassung von Fahrt- und Standzeiten, Tür- und Rampenstatus, Position, Geschwindigkeiten und vieles mehr möglich. Mapping überträgt den Standort und Streckenverlauf der Busse im 30-Sekunden-Intervall mit 10-minütiger Übertragung. Darüber hinaus können bestimmte Einfahr- und Austrittsgebiete definiert und die Tour-Events, Warn- und Statusmeldungen angezeigt werden. 

Fleetboard Zeiterfassung: Für einen gesetzeskonformen Einsatz.

In der Fleetboard Zeiterfassung stehen neben Lenk-, Arbeits- und Ruhezeiten viele weitere hilfreiche Informationen für eine effiziente Planung zur Verfügung. Aktuelle Restlenkzeitprognosen unterstützen dabei, Touren gesetzeskonform zu planen.   

Fleetboard Fahrerkarten- und Massenspeicher-Download: Für eine einfache Archivierung.

Mit dem DEKRA-zertifizierten Remote-Download können Massenspeicherdaten des digitalen Tachografen unter Berücksichtigung aller gesetzlichen Anforderungen im Bus standortunabhängig ausgelesen werden. Die Unternehmerkarte bleibt dabei im Büro.

Fleetboard Messaging: Für einen direkten Austausch.

Nachrichten direkt an Fahrer verschicken, Antworten erhalten und Adressen für die Navigation übermitteln – Fleetboard Messaging erleichtert den Einstieg in das professionelle, telematikgestützte Logistikmanagement. Das macht die Kommunikation noch effizienter, Abläufe transparenter und den Informationsaustausch einfacher. Damit werden Fehler und Kosten reduziert.

Fleetboard Disposition: Für effizientere Abläufe.

Vorkonfigurierte Standardworkflows ermöglichen es, wiederkehrende Arbeitsabläufe sicher und effizient zu steuern und zu überwachen. Die Workflows orientieren sich an Logistikherausforderungen aller Branchen. Damit werden aufwändige Anforderungsworkhops und Prozessbeschreibungen vermieden.

Performance Manager für unterwegs.

Fleetboard Bus.app

Behalten Sie Ihre Flotte auch von unterwegs im Blick: Mit der kostenlosen Fleetboard Bus.app können Sie jederzeit Fahrzeugposition, Verbrauch, Tür- und Rampenstatus, Fahrweise sowie Restlenkzeitprognosen abrufen. Die Fleetboard Bus.app ist im Apple App Store für iPhone und iPad verfügbar. Voraussetzung für die Nutzung ist ein Fleetboard Dienstevertrag.

Fleetboard Driver.app

Die Driver.app bietet Ihren Fahrern direkten Zugriff auf persönliche Daten aus den Diensten Einsatzanalyse und Zeiterfassung und somit die Möglichkeit, die eigene Performance im Blick zu behalten. Darüber hinaus liefert sie Tipps für die Gesundheit und bietet die Option, mit anderen Fahrern zu kommunizieren. Die Fleetboard Driver.app ist im Google Play Store verfügbar. Voraussetzung für die Nutzung ist ein Fleetboard Dienstevertrag sowie die Freischaltung der Fahrer über das Busunternehmen.

Voraussetzungen

Einbauvoraussetzungen

Die Fleetboard Hardware ist für Mercedes-Benz und Setra Busse ab Werk sowie für zahlreiche weitere Fabrikate und Bestandsfahrzeuge in der Nachrüstung verfügbar. Bei anderen Marken ist außerdem eine FMS-Schnittstelle (mind. Bus-FMS 2.0) notwendig, die in den meisten Fällen nachgerüstet werden kann.

Fleetboard Dienste und Fahrzeugrechner

Für die Nutzung der Fleetboard Dienste sind der Einbau des Fleetboard Fahrzeugrechners und der Anschluss eines Rahmenvertrags über die Fleetboard Dienste notwendig.

Diese Lösungen ergänzen Fleetboard Bus

Fleetboard Cockpit

Profitieren Sie vom Fleetboard Cockpit, das Ihnen eine schnelle und detaillierte Analyse Ihrer Daten aus den Fleetboard Diensten ermöglicht und die Ergebnisse übersichtlich aufbereitet.

Fleetboard Consulting

Unsere Fleetboard Consultants entwickeln mit Ihnen individuelle Workflows, optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.