Alles geregelt mit FleetBoard Zeitwirtschaft!

FleetBoard Zeitwirtschaft* unterstützt die wichtigsten Anwendungsfälle rund um die Fahrerarbeitszeiten. Die Erfassung der Daten erfolgt automatisiert und spart somit den damit verbundenen Dokumentationsaufwand. Disponenten planen auf Basis der aktuellen Restlenkzeiten und bekommen Identität, Arbeitszeitgruppe und aktuelle Position jedes Fahrers übermittelt. Für die Lohnbuchhaltung stehen die wichtigsten abrechnungsrelevanten Fahrerarbeitszeiten zur Verfügung.

Mit den neuen digitaler Tachographen und FleetBoard Tachomanagement können Sie Fahrerkarten und Massenspeicher Ihrer Fahrzeuge remote auslesen und archivieren. FleetBoard TiiRec ist per Schnittstelle mit dem Tachographen verbunden und ermöglicht den automatisierten Download der Daten aus dem Massenspeicher. Alle Daten werden je nach nationaler Gesetzgebung im FleetBoard Service Center bis zu drei Jahren gespeichert. Gesicherte Daten informieren in eigenen Analyseprogrammen über Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten, fehlende Downloads oder Geschwindigkeitsüberschreitungen.

Hinweis: Smart Card Reader (FleetBoard empfiehlt den Omnikey 3121), Unternehmenskarte und Analysesoftware (z.B. ZA/ARC) sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Nicht verpassen, was FleetBoard Zeitwirtschaft für Sie bereithält:

  • Zeiterfassung (Arbeitszeiten, Lenkzeiten)
  • Tachomanagement (Fahrerkarten-Download, Massenspeicher- Download)

 

 

Broschüre

X

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. 

Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen.

Ihr Besuch auf dieser Webseite wird durch einen Webanalysedienst anonymisiert erfasst.
Sollten Sie dies nicht wünschen, klicken Sie bitte hier.

Weitere Informationen